Drucken

Seite als Lesezeichen speichern

Seite weiterempfehlen


NMS Edelschrott - die Neue Musikmittelschule

Adresse: 8583 Edelschrott, Schulstraße 110

Tel.: +43(0)3145 / 801-20
Fax: +43(0)3145 / 801-29

E-Mail: direktion@nms-edelschrott.at
Homepage: www.nms-edelschrott.at
 

Leiterin: Dir. Michaela Pfennich

NMS Schwerpunkt

In der Musikhauptschule wird der Musikunterricht schwerpunktmäßig gefördert. Mit Musik geht alles leichter!

Das spätere Beherrschen eines Instrumentes ist nur ein Zweck des Musikunterrichtes. Sein tieferer Sinn ist die Förderung des Menschen als Ganzes. Musik ist ein wesentlicher Faktor zur Persönlichkeitsbildung. Beim Erlernen eines Instrumentes und durch den bewussten Umgang mit Musik wird der Mensch auf drei Erfahrungsebenen angesprochen: auf der psychologischen, sozialen und motorischen Ebene. Geborgenheit und Sicherheit, Musik als Gefühlsausdruck, Selbstwahrnehmung, Entwicklung von Ideen und Ergreifen von Initiative sind nur einige vonErfahrungen, die Schüler mit der Musik machen. Kurz zusammengefasst hat die gemeinsame Beschäftigung mit Musik eine Vielzahl positiver Erziehungseffekte zur Folge: Die Schüler lernen beim Musizieren in der Gruppe Verantwortung füreinander zu übernehmen. Die Beschäftigung mit Musik macht die Schüler lernwilliger und leistungsstärker. Sie steigert ihre kreativen Fähigkeiten und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Nebenbei wird dadurch natürlich auch die aktive Teilnahme am öffentlichen Kultur- und Musikleben gefördert - durch die Gestaltung von Adventfeiern, Gottesdiensten, Altenehrungen, Festveranstaltungen und mehr.

» zurück




Veranstaltungen

Modriacher Adventkonzert, 16.12.2017

Adventkonzert des Kirchenchors Modriach

Rauhnächte Workshop, 16.12.2017

Rauhnächte Workshop mit Yoga und Meditation

Edelschrotter Adventsingen, 17.12.2017

Adventkonzert  im Kultursaal um 15 Uhr

Hoftankstelle Modriach

  Dieselpreis

ab 04.12.2017

€ 1,06

ohne Bioanteil

Winterdiesel bis -20°C

Wetter

 
 

Packer Straße 17, 8583 Edelschrott    +43 (0) 3145 / 802    gde(at)edelschrott.gv.at