Drucken

Seite als Lesezeichen speichern

Seite weiterempfehlen


News

Hier sehen Sie Neuigkeiten aus Edelschrott. Einfach den Vorschautext anklicken und sie können mehr erfahren.

Bericht des Bürgermeisters - September 2011

Liebe Edelschrotterinnen und Edelschrotter,

die Sommermonate liegen hinter uns und ich hoffe Sie konnten eine mitunter auch erholsame, angenehme Zeit verleben!
Auch in dieser vorliegenden Ausgabe der Edelschrotter Gemeindenachrichten darf ich Ihnen wieder von interessanten Entwicklungen und Geschehnissen in und rund um Edelschrott berichten.
 

Baustelle Guggibach/Herzogberg:
Wie schon in der letzten Ausgabe der Edelschrotter Nachrichten berichtet, musste Ende der ersten Jahreshälfte eine Stützmauer der Herzogbergstraße, auf Höhe Kargl, nach massiven Unterspülungen saniert werden. Die Hauptarbeiten konnten bereits am 1. Juli, etwas früher als erwartet, abgeschlossen werden und die Straße nach der mehrere Wochen dauernden Sperre bzw. Umleitung wieder für den Verkehr frei gegeben werden.

Kanalbau Stampf:
Das Kanalbauprojekt in der Stampf neigt sich nun endgültig dem Ende zu. Nachdem die Kläranlage und das Abwassernetz bereits seit fast 2 Jahren in Betrieb sind, finden derzeit gerade die letzten Tätigkeiten für den offiziellen Projektabschluss statt. Die wasserrechtliche Überprüfung wurde bereits im Juli, die Endkollaudierung wird im bevorstehenden Herbst durchgeführt.

Gemeindewasserversorgung:
Im heurigen Jahr hatten wir, wie auch schon teilweise in den letzten 4 Jahren, mit Problemen an der Haupttransportleitung in der Winterleiten zu kämpfen, die aufgrund ihres Alters – sie dient bereits 3 Jahrzehnte zum Wassertransport - immer mehr zum Sorgenkind wird.
2 Wasserrohrbrüche (der Erste am diesjährigen Vatertag, der Letzte Anfang September) konnten erfolgreich und vor allem rasch durch unsere Außendienstmitarbeiter behoben werden.
Möglichkeiten der generellen Sanierung dieser problematischen Teilstücke werden derzeit evaluiert.

Homepage edelschrott.at:
Die Entwicklung und Aufbereitung der Inhalte für die neue Gemeinde-Homepage sind bereits abgeschlossen. Treue Besucher als auch neue, interessierte Nutzer unseres Informationsportals im Internet müssen sich nur mehr für kurze Zeit gedulden, bis wieder Berichte und vor allem viele neue Fotos online erreichbar sind. Die technische Umstellung von unserer bisherigen auf die neue Seite findet derzeit gerade statt!

Bürger-SMS:
Künftig wird es zusätzlich zu den Edelschrotter Nachrichten, den Amtsaussendungen und gekoppelt mit unserem zuvor erwähnten Internetauftritt www.edelschrott.at ein weiteres kostenloses Informationsservice für alle Edelschrotterinnen und Edelschrotter geben: das Bürger-SMS-Service der Marktgemeinde Edelschrott. In Zukunft können Sie sich Informationen zu thematisch festgelegten Bereichen (zB Veranstaltungen-Kultur, Veranstaltungen-Sport, Mülltermine, etc.) als SMS-Nachricht direkt auf Ihr Handy holen.
Um das neue Service in Anspruch zu nehmen, genügt die Registrierung mit Ihrer Handynummer auf edelschrott.at oder im Gemeindeamt der Marktgemeinde Edelschrott. Nähere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt oder auf den Informationsseiten von edelschrott.at (sobald diese wieder online sind).

Postpartner:
Nach vielen Jahren, in denen die Post sozusagen „Nachbar“ unseres Gemeindeamtes war, übersiedelt diese noch im Laufe des Septembers. Als neuer „Postpartner“ präsentiert sich das Lagerhaus, wo Sie künftig auch Ihre Postgeschäfte abwickeln können.

Auszeichnung:
Die Marktgemeinde Edelschrott hat im heurigen Jahr eine Auszeichnung im Rahmen des Landesblumenschmuckbewerbes erhalten. Ich darf mich an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die sich um das Ortsbild, insbesondere den Blumenschmuck bemühen.
Ich darf ganz besonders Herrn Anton Kasseroler danken, der sich seit vielen Jahren um die Blumenpflege sowie Ortsverschönerung verdient macht und somit auch zu diesem Erfolg maßgeblich beigetragen hat!

Worte des Dankes:
Veranstaltungen:
Im Sommer hat sich sehr viel in Edelschrott getan und ich darf den jeweiligen Organisatoren, Unterstützern und Mitwirkenden gratulieren und recht herzlich danken - danken fürs Einbringen in den unterschiedlichen Vereinen und in der Gemeinde an sich. Viele Veranstaltungen konnten dank dieses Engagements erfolgreich auf die Beine gestellt werden!
Besonders hervorheben darf ich an dieser Stelle das traditionelle Marktfest, den Gemeindewandertag des Bauernbundes, das Laurenzifest, die 3-Seen-Tour als auch das Pfarrfest!

Herr Alois Grick, Gemeindearbeiter im Ruhestand:
An dieser Stelle darf ich mich auch bei unserem langjährigen Gemeindearbeiter, Herrn Alois Grick, für seine vorbildhafte und stets engagierte sowie zuverlässige Mitarbeit in der Gemeinde Edelschrott bedanken! Herr Grick ist im heurigen Sommer in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Die gesamte Gemeindevertretung wünscht vor allem viel Gesundheit und weiterhin viel Schaffenskraft sowie Freude im neuen Lebensabschnitt!

Vorankündigung:
50 Jahre Sportunion Edelschrott gilt es zu feiern – und zwar am Sonntag, den 18. September. Zum Festakt und dem bunten Rahmenprogramm darf auch ich Sie recht herzlich einladen!

Ich wünsche Ihnen noch einige schöne verbleibende Sommertage und danach einen angenehmen Herbst!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Bürgermeister

Georg Preßler

» zurück




Veranstaltungen

Abschlussabend 4. Klassen NMS, 30. 6. 2017

Abschlussabend der 4. Klassen der Neuen Musikmittelschule Edelschrott

Marktfest, 2. 7. 2017

Marktfest am Festplatz

Gemeindewandertag 29. 7. 2017

Veranstalter: Bauernbund

Hoftankstelle Modriach

  Dieselpreis

ab 10.06.2017:

€ 0,98

ohne Bioanteil

Wetter


Packer Straße 17, 8583 Edelschrott    +43 (0) 3145 / 802    gde(at)edelschrott.gv.at